Artikel versenden

Betriebsgründungen und -schließungen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft

2020 entstanden in Ostbelgien 441 neue Betriebe und 248 schlossen ihre Türen gemäß Einregistrierung bzw. Streichung der Mehrwertsteuernummer. Im Vergleich zum Vorjahr nahmen die Gründungen um 12,8 % zu und gingen die Schließungen um -41,4 % zurück.

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt sein.