Artikel versenden

Tourismusstatistik der Deutschsprachigen Gemeinschaft 2021

2021 wurden mehr Übernachtungsgäste als im Vor-Krisen-Jahr 2019 verzeichnet. Nach Einbruch der touristischen Zahlen in 2020 haben sich die Übernachtungszahlen 2021 erholt. Allerdings: Es gab weniger Ankünfte als 2019. Dafür stieg die Verweildauer.

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt sein.